Deutschland

Deutschland

10. Juli 2020 0

Mittelständisches Unternehmen im Bereich Wasser- und
Abwasseraufbereitung in Deutschland

Die Übernahme der Abteilungen Vertrieb und Marketing der awas International GmbH war ein wichtiger Schritt für meine persönliche Entwicklung. Es war die größte Herausforderung in meiner Karriere, da die Zahlen schlecht, die Auftragslage indiskutabel und ein Vertrieb kaum vorhanden war. Marketingmaterialien waren veraltet und die Zukunft des Unternehmens war massiv gefährdet. Die Kernaufgabe bestand darin, dass Unternehmen zukunftsfähig aufzustellen, eine klare Ausrichtung erkennbar zu machen und nachhaltige Erfolgsfaktoren implementieren.

Vorgehen:

  • Der erste Schritt war eine abteilungsübergreifende Bestandsaufnahme, eine Analyse der Stärken und Schwächen sowie die Identifikation von Engpässen.
  • Im zweiten Schritt wurden kurz- und langfristige Ziele definiert und mit den verschiedenen Abteilungen abgestimmt.
  • Schritt drei war die Festlegung von Prozessen und Projekten, die mit einer Steuerung über sogenannte Meilensteine zum Ziel führten. Die kontinuierliche Überprüfung der relevanten Parameter waren grundlegenden Erfolgsfaktoren bei einer auf Nachhaltigkeit angelegten Umsetzung.

Nach Bewältigung der existenzbedrohenden Probleme im ersten Jahr wurde mit dem Aufbau von Personal begonnen, um in den Folgejahren wieder in die Wachstumszone zu gelangen.