VAE

VAE

19. April 2020 0

Mittelständisches Handelsunternehmen
in den Vereinigten Arabischen Emiraten

In meiner ersten beruflichen Station hatte ich die Chance zu bekommen, eine eigene Unternehmung als Geschäftsführer (Managing Director) aufzubauen und nach meinen Wünschen zu gestalten.

Nach dem Studium habe ich im Jahr 2011 das Konzept für eine mittelständische Handelsgesellschaft in Dubai geschrieben und dies umgesetzt. Ende 2012 musste in zu meinem Entsetzen feststellen, dass die theoretischen Grundlagen des Studiums eine sinnvolle Hilfestellung, aber diese nicht 1:1 auf die Realität zu übertragen waren. Im ersten Quartal 2013 wurde das Unternehmen strukturell umgestaltet, Prozesse neu definiert oder modifiziert und somit eine nachhaltige Wachstumsmöglichkeit geschaffen.

Als wichtigster Faktor des Erfolgs kristallisierten sich die neu gestalteten Prozesse heraus, die abteilungsübergreifend einen reibungslosen Ablauf ermöglichten. Durch gezielten Aufbau von Personal wurden die Folgejahre erfolgreich bzw. mit einem positiven betriebswirtschaftlichen Ergebnis abgeschlossen. Die geschaffenen Strukturen und implementierten Prozesse erlaubten es der Unternehmung zu wachsen, ohne die Grundstruktur anpassen zu müssen. Diese definierten Prozesse waren beliebig erweiterbar.

Nach meiner Rückkehr nach Deutschland blieb ich noch weitere 4,5 Jahre Managing Director des Unternehmens. Mit der abgeschlossenen Einführung eines ERP-Systems konnte ich die Leitung an meinen Nachfolger übergeben.

Kurzübersicht der entwickelten Konzepte:

Der Aufbau der Stammdaten sowie die Implementierung von klaren Prozessen und Verantwortlichkeiten waren die Grundvoraussetzung für den Unternehmenserfolg

  • Aufbau der Abteilung Einkauf
  • Aufbau der Abteilung Finanzbuchhaltung mit Kontenrahmen etc.
  • Aufbau einer IT-Struktur – Datahosting, ERP-System etc.
  • Aufbau eines Lagersystems – Lagerplanung, Beschriftung, Bestandsmanagement etc.
  • Aufbau eines Marketingstruktur – Corporate Design, Web, Social Media, Printmedien etc.
  • Aufbau einer Vertriebsstruktur – Business Development, Bestandskundenmanagement, Service, Vertriebscontrolling etc.